tsv-burgdorf.de/handballabteilung.de verwendet Cookies, um Euch bestmögliche Handballinformationen zu bieten. Wenn Du auf der Seite weitersurfst, stimmst Du der Cookie-Nutzung zu.

Loading color scheme

LIVE

Livestreams der 3.Liga Nord-Ost

Damen: Kantersieg in Immensen

bei Marc

Am Samstag durften wir gegen die SG Immensen/Lehrte-Ost „in den Mai tanzen“. Dabei mussten wir leider verletzungsbedingt auf Janna und Isi verzichten (gute Besserung euch beiden!), die uns tatkräftig von der Bank aus unterstützten.

Unserer Leistung tat das aber glücklicherweise keinen Abbruch und wir konnten von Beginn an für klare Verhältnisse sorgen. Als der Gastgeber in der 7. Spielminute sein erstes Tor erzielen konnte, hatten wir unsererseits bereits 5x eingenetzt. Über konsequente Abwehrarbeit kamen wir immer wieder ins Tempospiel und konnten häufig nur 7m-reif gestoppt werden. Wir konnten uns Tor um Tor absetzen und so war bereits zur Halbzeit beim Stand von 7:18 eine Vorentscheidung gefallen.

In der 2. Halbzeit knüpften wir nahtlos an unsere Leistung an und spielten trotz teilweise hitziger Atmosphäre diszipliniert und konsequent unser Spiel. In der Offensive fanden wir immer wieder über alle Positionen Lösungen und hinten ließen beide Torhüter in Zusammenarbeit mit dem Abwehrverbund nichts anbrennen. Letztlich konnten wir einen, auch in der Höhe verdienten, 36:13-Erfolg feiern.  

Am nächsten Sonntag erwarten wir in Burgdorf die Mädels aus Sehnde, die ebenfalls erst 2 Verlustpunkte aufweisen. Wir hoffen auf lautstarke Unterstützung von der Tribüne, um unsere weiße Heimweste verteidigen zu können.

Folgende Spielerinnen waren gegen den Immensen/Lehrte-Ost im Einsatz: Noa Schmalstieg, Maria Zervas,  Lea Flemming (2), Mareike Rück, Mira Reuter (2), Janine Höper (1), Marie Heinze (5), Lena Holstein (5), Leony Jenisch, Alina John (11/7), Emely Dierßen (7), Sarah Schulz (1), Lena Gehrmann (2), Miriam Mahnke.